Stb-fhain.de ist hier nicht mehr verfügbar. Bitte versuchen Sie es mit koop-fhain.org/stadtteilburo.

Friedrichshain: Ein Ort der Kreativität und Lebendigkeit

Auf dieser Webseite finden sich nützliche informationen über Friedrichshain und die vielen Sehenswürdigkeiten die dieser Stadtteil beinhaltet. Egal ob man nach Parties, Entspannung oder Kultur Ausschau hält, hier findet man alles an einem Ort.

Friedrichshain ist ein klassischer ehemaliger Arbeiter-Stadtteil. Wenn es um die Klubkultur geht, ist Friedrichshain ganz vorne mit dabei. Man kann sogar behaupten, dass man im Süden des Stadtteils die höchste Klubdichte in ganz Berlin findet. Friedrichshain ist ein Paradies für Künstler und Freidenker, die ihrer Kreativität auf den Straßen und in den Hinterhöfen freien Lauf lassen können. Rund um den Moritzplatz tummelt sich auch Berlins vielfältige Start-up-Szene.

Wer Friedrichshain-Kreuzberg besucht, hat auch die Gelegenheit, ein paar der anspruchsvollsten Museen Berlins zu besuchen. Bekannte Orte wie das Deutsche Technikmuseum, der Gropius-Bau, die Berlinische Galerie und das Jüdische Museum befinden sich in diesem Stadtteil. Hier findet man auch das English Theatre, das einzige englischsprachige Theater in ganz Berlin.

Volkspark Friedrichshain

Der beliebte Volkspark Friedrichshain gilt als grüne Oase und zählt zu den ältesten Parks in Berlin. Da der Volkspark ein attraktiver Ausflugsort für junge Familien ist, ist auch das Angebot für Jugendliche und Kinder sehr groß. Besucher können sich uneingeschränkt auf unzähligen Spiel- und Sportplätzen austoben. Hier findet man auch viele Jogger, die ganz unbekümmert ihre Runden laufen und sich im Sommer zum Schluss den vielen Sonnenhungrigen auf den Picknickwiesen anschließen.

Wenn man durch den Volkspark Friedrichshain spaziert, gleicht das einem Gang durch die deutsche Geschichte. Viele Denkmale erinnern an die Märzrevolution aus dem Jahr 1848, die vielen Irrwege des 20. Jahrhunderts und die Revolution in der DDR.